Menü
    Willkommen     Aktuelles     Unsere Facebook-Seite     Bilder-Galerie     Aus dem Kreistag     Archiv     Ilvesheimer Termine     Forum     Downloads     Links     Wanderwege     Umfragen     Infos zur Seite / FAQ     Registrieren
BoxBottom
Freie Wähler
    Vorstand     Gemeinderat     Geschichte     Mitglied werden     Kontakt     Impressum
BoxBottom
News

Facebook

 
 


Mittwoch 10. 01. 2018 - 06:26 Uhr

Wahl des Landrats

Die nächste Wahl des Landrats des Rhein-Neckar-Kreises findet am 13. März 2018 in Wiesloch im Palatin statt.

Die Bewerbungsfrist für die Wahl des Landrats endete am 27. November 2017.

Es waren bis dahin zwei Bewerbungen beim Ausschuss zur Vorbereitung der Wahl des Landrats eingegangen: der amtierende Landrat Stefan Dallinger, CDU und Kreisrat Wilfried Weisbrod, Bündnis 90/Die Grünen haben sich beworben.

Die Entscheidung über die Zulassung der Bewerber traf der Ausschuss zur Vorbereitung der Wahl des Landrats, dem auch der Ilvesheimer Gemeinde- und Kreisrat Peter Riemensperger angehört, im Einvernehmen mit dem Innenministerium Baden-Württemberg am 19. Dezember 2017.

Sowohl Stefan Dallinger als auch Wilfried Weisbrod wurden vom Ausschuss als geeignete Bewerber benannt und deren Bewerbungen im Anschluss dem Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration vorgelegt.

Der Ausschuss legte im Anschluss auch den organisatorischen Ablauf der Wahl in der Kreistagssitzung am 13. März 2018 fest.

Zunächst wird den Bewerbern in der Sitzung des Kreistags vor der Wahl die Gelegenheit gegeben, sich dem Kreistag vorzustellen. Für die Vorstellung wird für jeden Bewerber eine Redezeit von 15 Minuten eingeräumt. Während der Vorstellung eines Bewerbers wird der andere Bewerber gebeten, den Saal zu verlassen. Es werden keine Fragen an die Bewerber gestellt.

Anschließend findet die Wahl des Landrats statt, zu der die Kreistagsmitglieder in alphabetischer Reihenfolge zur Stimmabgabe aufgerufen werden.




Mittwoch 20. 12. 2017 - 19:40 Uhr

Wechsel in der Fraktion der Freien Wähler:
Bernhard Ries rückt für Georg Schoger nach

Unser Fraktionskollege Georg Schoger wurde dieser Tage aus dem Gemeinderat verabschiedet. Georg Schoger hatte zuvor seinen Austritt aus dem Gemeinderat aus wichtigem Grund erklärt.

Georgs Handwerksbetrieb ist in den letzten Jahren stetig gewachsen. Dies führte dazu, dass er weit mehr als noch vor einigen Jahren durch den Betrieb zeitlich gefordert ist. Wie er zunächst unserer Fraktion und dann dem Gemeinderat mitteilte, kann er deshalb sein Ehrenamt als Gemeinderat nicht mehr im notwendigen Maße wahrnehmen. Schon in den letzten Monaten hatte er an einigen Gemeinderats- und Ausschuss- sowie an mehreren Fraktionssitzungen nicht teilnehmen können.

Georg Schoger bedauert dies sehr, denn dies entspreche nicht seiner Vorstellung für sein Engagement als Gemeinderat. Aber letztlich müsse im Zweifel sein Betrieb Vorrang haben, von dem nicht nur die Existenz seiner Familie, sondern auch die der zehn Mitarbeiter und deren Familien abhängt.

Wir bedauern Georgs Entscheidung, können diese aber selbstverständlich nachvollziehen und bedanken uns auch an dieser Stelle für seinen Einsatz!

Für Georg Schoger rückt Bernhard Ries in die Fraktion der Freien Wähler und in den Gemeinderat nach.

Bernhard Ries ist 59 Jahre alt, ein Urgestein der Freien Wähler und zweiter Vorsitzender unserer bürgerschaftlichen Vereinigung.

Bernhard wird außerdem dem Technischen und dem Partnerschaftsausschuss angehören.

Die Gemeinderatsfraktion wünscht Bernhard einen guten Start und viel Erfolg bei seiner anspruchs- und verantwortungsvollen Tätigkeit im Ehrenamt!




Mittwoch 20. 12. 2017 - 19:28 Uhr

„Ilvesheim konkret“

In diesen Tagen und noch rechtzeitig vor Weihnachten ist die einundzwanzigste Ausgabe unserer Freie Wähler-Zeitschrift „Ilvesheim konkret“ erschienen. Wir wünschen uns, dass „Ilvesheim konkret“ während der Feiertage wieder eine interessante und anregende Lektüre für Sie ist.

Sollten Sie unsere Zeitschrift bis Weihnachten nicht in Ihrem Briefkasten vorgefunden haben, melden Sie sich bitte kurz bei Peter Riemensperger (Tel. 01727637760 oder E-Mail peter.riemensperger@freiewaehler-ilvesheim.de). Wir bringen Ihnen das Heft gerne noch vorbei.

Selbstverständlich können Sie das Heft aber auch – wie übrigens auch alle bisherigen Ausgaben - hier downloaden – Direkt-Link: www.freiewaehler-ilvesheim.de/index.php?downloads-show-92.

Natürlich freuen wir uns auch, wenn Sie sich bei uns melden, weil Sie uns Ihre Meinung zu den Beiträgen mitteilen wollen, wenn Sie Fragen haben oder auch, wenn Sie uns Anregungen geben wollen.




Freitag 15. 12. 2017 - 14:47 Uhr

Dr. Jürgen Henninger wird 80!

Heute wird Dr. Jürgen Henninger 80 Jahre alt.

Viele Jahre davon waren geprägt von Jürgens ehrenamtlichem Engagement für Ilvesheim und für seine Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Von 1989 bis 2008 gehörte Jürgen dem Gemeinderat an, die längste Zeit davon war er zudem Vorsitzender und Sprecher der Fraktion der Freien Wähler. Und einige Jahre übernahm Jürgen als ehrenamtlicher Bürgermeisterstellvertreter zusätzliche Verantwortung.

Über alle Fraktionsgrenzen hinweg wurden Dr. Jürgen Henningers enorme Sachkenntnis und seine Sachlichkeit geschätzt. Auch war Jürgen von Anfang an der Haushaltsexperte unserer Fraktion.

Nicht nur im Gemeinderat, auch in unserer bürgerschaftlichen Vereinigung engagierte sich Jürgen Henninger über die Maßen: von 1987 bis 1991 und von 2006 bis 2008 war er Vorsitzender der Freien Wähler Ilvesheim.

Dr. Jürgen Henninger hat sich über zwanzig Jahren in besonders hohem Maße um die Ilvesheim und die Freien Wähler verdient gemacht.

In Anerkennung dieser Verdienste wurde Jürgen 2008 zum Ehrenvorsitzenden der Freien Wähler ernannt.

2012 wurde ihm die Ehrennadel der Gemeinde Ilvesheim verliehen - nach der Ehrenbürgerwürde die höchste Auszeichnung, die die Gemeinde vergeben kann!

Aus dem kommunalpolitischen Tagesgeschäft hat sich Jürgen mittlerweile zurückgezogen. Nach wie vor besucht er aber gerne unsere Veranstaltungen, was uns „aktiven“ Freien Wähler sehr freut. Denn auf Jürgens sachkundigen Rat wollen wir noch lange nicht verzichten!

Lieber Jürgen, die Freien Wähler gratulieren Dir herzlich zu Deinem Ehrentag!

Wir wünschen Dir noch viele Jahre mit Sigrid im Kreis Deiner Familie.

Und: Danke für Alles!






[ 1 | 2 | 3 | 4 ]
ContentBottom
Login


    Registrieren
BoxBottom
Forum
» Ladenburger Brü...
von Peter
» Teilsanierung d...
von Peter
» Anleinpflicht f...
von Steffen
» Frauenquote
von Peter
» Sportstättenkon...
von Nikolai
BoxBottom
Aktuelle Umfrage
keine Umfrage vorhanden
BoxBottom
Statistik
Gesamt: 463363
Heute: 175
Gestern: 210
Online: 8
... mehr
BoxBottom